Impressum 
Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Auswahl aus dem Frühjahrsprogramm 2020 von Goya LiT vor. Wenn Sie Interesse am gesamten Programm haben, können Sie hier die aktuelle Vorschau des Verlages anschauen.  

Mathilda oder Irgendwer stirbt immer

Mathilda liebt ihr Dorf in Nordfriesland, seine Einwohner und ihre Familie. Na ja, bis auf Ilse, ihre Mutter, vielleicht. Ilse ist eine Ausgeburt an Boshaftigkeit und Niedertracht. Veränderungen sind Mathilda ein Gräuel, und so kämpft sie seit Jahren um Harmonie in der Familie. Doch dann gerät Mathilda in einen Strudel von Ereignissen, die den Frieden in ihrem Dorf aus den Angeln heben: Dubiose Männer interessieren sich für die endlosen Wiesen von Dettebüll. Und noch bevor Mathilda sich auf all das einen Reim machen kann, gibt es die erste Tote: Ilse kommt bei einem tragischen Unfall ums Leben. Und sie wird nicht die einzige Tote bleiben ... 978-3-8337-4136-4 | 4 CDs | D 18,- € | Erscheint am 13. März 2020  

Ostfriesenhölle

Bei einem Fahrradausflug auf Langeoog wird der junge Cosmo Schnell plötzlich ohnmächtig und stirbt kurz darauf in den Armen seiner Mutter. Sabine Schnell ist davon überzeugt, dass der beste Freund ihres Sohnes dafür verantwortlich ist. Beide waren YouTube-Stars. Kurzerhand entführt sie den Jungen. Eine groß angelegte Suche startet, die Insel wird bis in die letzten Winkel durchsucht. Dann findet man eine Leiche – eine Frau. Und jetzt steht Ann Kathrin Klaasen vor der Frage: Sucht die Polizei eigentlich einen jugendlichen Täter oder einen verzweifelten jungen Mann? 978-3-8337-4096-1 | 4 CDs | D 20,- € | Erscheint am 20. Februar 2020

Eiskalte Augenblicke

Kurze Krimis aus Sandhamn

Was geschah eigentlich damals mit Signe Brands Verlobtem, der plötzlich verschwand? Signe, die später Nora das Sommerhaus, die Brandsche Villa, vererbte, hat den Verlust schließlich nie verwunden. Was wurde aus den bornierten Eltern von Henrik, Noras erstem Mann? In diesen Kurzkrimis gibt es für die Fans ein Wiedersehen mit Figuren aus den Romanen Viveca Stens, so dass man das Gefühl hat, hinter die Kulissen der Nachbarschaft und des Freundeskreises zu schauen.  978-3-8337-4103-6 | 4 CDs | D 16,- € Erscheint am 24. April 2020

Kilometer 123

Alles beginnt mit einer unbeantworteten SMS. Die Absenderin ist Ester, und der Adressat ist Giulio. Warum Giulio nicht antworten kann: Er liegt nach einem Auffahrunfall auf Kilometer 123 im Krankenhaus. Wer hingegen die SMS liest, ist Giuditta, Giulios Ehefrau, die vorher von Esters Existenz nichts wusste. Dies könnte der Anfang einer Liebeskomödie sein, aber der Beigeschmack ist eindeutig ein anderer: Denn ein Zeuge sagt aus, dass Giulios Unfall nicht unbeabsichtigt, sondern versuchter Mord war. Kurze Zeit später findet sich Esters Leiche, auf eben jenem Kilometer 123. Und plötzlich ist nichts mehr so, wie es scheint. 978-3-8337-4160-9 | 3 CDs | D 18,- € | Erscheint am 24. April 2020
© BücherWege 2020, Hamburg
AGB
Liebling Arche Verlag Atrium Verlag Arctis Verlag Jumbo Goya libre Goya LiT Taschenbuch BESTSELLER WooW Books 360 Grad Verlag Null Punkt & Komma NordSüd Verlag Atrium Kinderbuch AMEET Verlag Atmende Bücher Sophie Verlag Spitzen  titel